Moderne Mode für Mollige

Jede Frau will mit den ständig wechselnden Modetrends mithalten und ihre Abendgarderobe und Kleiderschrank regelmäßig mit modischen und modernen Kleidern erneuern. Dies kostet viel Zeit und Mühe und, bis noch vor ein paar Jahren, gab es so gut wie keine moderne Mode für Mollige in den Kleiderläden zu kaufen.

Es ist erst vor kurzem daß Hersteller, Designer und Modehäuser diese gewinnbringende Marktlücke entdeckt haben und sich zunehmend auch auf die Produktion von molliger Mode konzentrieren. Mollige Frauen haben es darum heutzutage um einiges leichter und dank sei dem Internet können auch Frauen in ländlichen Gebieten, mit nur wenig Boutiquen und anderen Kleidergeschäften, von diesen Entwicklungen profitieren.

Mollige Mode xlModerne Abendmode bei Amazon.de

Während man heutzutage in den meisten Boutiquen und Kaufhäusern einfach aus einem breiten Angebot molliger Mode, einschließlich Jeans, Jacken, Blusen, Röcken, Hemden, Hosen, Shorts und sogar Dessous, wählen kann blieb molligen Damen früher nicht viel mehr übrig als entweder reguläre Kleider in großen Maßen zu kaufen oder sich ihre (Abend)Garderobe maßgeschneidert anfertigen zu lassen. Manche Hersteller konzentrieren sich ausschließlich auf die Herstellung von moderner Mode für mollige Damen (und auch Herren) und bieten ein reiches Angebot an Kleidung in Übergrößen. Nahezu alles was es in regulären Größen gibt, gibt es auch als moderne Mode für Mollige zu kaufen.

Maßgeschneiderte Kleidung hat natürlich noch immer viele Vorteile. Man hat die freie Wahl aus Stoffen, Farbe, Stilen und Mustern und kann sich damit sein eigenes, perfekt zur eigenen Persönlichkeit passendes, Traumkleid anfertigen lassen. Wichtig dabei ist daß man seinem Schneider genaue Instruktion und die exakten Körpermaße gibt.

Moderne Mode für Mollige kaufen

  • Farben und Muster: Insbesondere beim Kauf von molliger Mode sind Farben ein wichtiger, nicht zu unterschätzender, Faktor. Sicher, Schwarz macht schlanker, aber gleichzeitig wird man damit auch unsichtbar. Mit kräftigen Farben wird man schneller auffallen und auch mehr Komplimente bekommen. Vor kräftigen Farben sollte man darum keine Angst haben. Das gleiche gilt für Muster. Anstelle von sich komplett in bunten und gemusterten Stoffen zu kleiden empfiehlt es sich jedoch um sich dabei auf nur ein Kleidungsstück pro Ensemble zu beschränken.
  • Stoffe: Mode für Mollige braucht Struktur. Elastische Stoffe wie Lycra oder lose hängende Kleidung sind bequem, lassen jedoch auch viele Problemzonen sehen. Besser sind stärkere Stoffe mit einer festen Form. Jacken, Westen und Hosen aus Baumwollefür den Look, Leinen oder Denim mit höchstens einem kleinen Anteil an Lycra für bequemeres Tragen.
  • Passform: Mit der richtigen Passform steht oder fällt das gesamte Outfit. Während kleinere Frauen eher zu ihrer Figur passende Kleider finden können, passen Kleider für größere mollige Frauen meist nie zum ganzen Körper. Die Lösung für dieses Problem ist um Kleider zu kaufen die zum größten Teil des Körpers passen und den Rest von einem Schneider anpassen zu lassen.
  • Problemzonen kaschieren: Achten Sie darauf um alle Problemzonen zu minimieren. Dazu gehört auch die richtige Unterwäsche. Unterwäsche sollte nicht zu eng sein. Zu enge Unterwäsche verursacht Auswölbungen die unter dem Kleid sichtbar werden. Entscheiden Sie sich darum für eine Größe die glättet ohne Beulen zu verursachen.

Elegante und moderne Mode für Mollige ist oft nicht gerade billig, glücklicherweise gibt es jedoch immer Sonderangebote oder Schlußverkäufe. Besonders das Internet ist reich an molliger Mode zu ermäßigten Preisen. Darüber hinaus bieten Preisvergleichsseiten die Möglichkeit um die Preise verschiedener Shops miteinander zu vergleichen.